Home arrow Spielberichte arrow Büffl kämpfen und verlieren knapp gegen Tabellenführer
Home --- Kontakt --- Eintrittserklärung --- Satzung --- Impressum
Büffl kämpfen und verlieren knapp gegen Tabellenführer PDF Drucken E-Mail
TSV Malschenberg - HG Königshofen/Sachsenflur 29:30 (10:15)

Am Samstagabend war der aktuelle Spitzenreiter aus Königshofen zu Gast in der Mannaberghalle. Nach zuletzt mehreren Gastspielen wollte man vor eigenem Publikum wieder Punkte einfahren.

Das Spiel begann ungünstig für die Büffl, denn die Gäste verwerteten jeden Wurf und konnten sich schnell absetzen. Die Kippenhan-Sieben blieb aber am Ball und hielt den Anschluss. Immer wieder konnten Ballgewinne aus der Abwehr erspielt werden und durch den erweiterten Gegenstoß Tore erzielt werden. Gegen Ende der ersten Hälfte setzten sich die Gäste auf 15:10 ab. So richtig wusste keiner, wieso das Ergebnis trotz guter Leistung so negativ ausfiel.

Also startete man hochmotiviert in die zweite Hälfte. Im Tor wechselte B. Kippenhan nun Tobias Greulich ein, der prompt den ersten Strafwurf parierte. Die Zuschauer staunten nicht schlecht, denn die Büffl holten Tor um Tor auf und starteten einen Lauf. Dieser gipfelte in der  47. Minute durch das Tor von J. Haupt (13:4 Lauf). Danach kam aber Spitzenreiter zurück. Immer wieder landete der Abpraller bei den Gästen und diese nutzten jeden Fehler des TSV, sodass in der Schlussphase der TSV immer ein Tor vorlegte und die HG ausglich. Paul Stier warf die Heimsieben letztmals in Führung, da zeigte die Uhr 58:48 an. Doch die Gäste glichen abermals aus. Im letzten Angriff blockten die Gäste den Wurf von C. Zander. Der Abpraller landete exakt in der Hand der Gäste, in Gegenzug parierte Greulich den freien Wurf. Der Abpraller landete, wie sollte es anders sein, exakt beim einzig mitlaufenden Spieler der Gäste, welcher die glückliche 30:29 erzielte.

Damit müssen die Büffl eine sicherlich bittere Niederlage einstecken. Die Gäste der HG fahren mit zwei Punkten nach Hause. Doch der Mannschaftsgeist ist ungebrochen und schon nächste gilt es gegen den TV Hemsbach zu punkten.

Torschützen TSV: Zander 9/3, Haupt 7, Stier 5/1, Rühl 2, Klefenz 2, Schork 2, Kloé 1, Diebold 1

Torschützen HG: S. Meder 8, Toth 8, Meyer 5, Fischer 4, R. Meder 2, Gengel 1/1, Veith 1, Hensel 1
Letzte Aktualisierung ( 12.02.2017 )
Weiter >
Design TSV Malschenberg !