Home arrow Schach beim TSV
Home --- Kontakt --- Eintrittserklärung --- Satzung --- Impressum
Schach-Abteilung PDF Drucken E-Mail
Kinder-Schachtraining bei der TSV-Schachabteilung

Die Schachabteilung gründet wieder eine neue Schach-Kinderabteilung durch unsere Jugendspieler Marco Knopf und Norman Rimmele. Alle Kinder aus Malschenberg, Rauenberg und Rotenberg sind herzlich eingeladen einmal unverbindlich vorbeizuschauen. Das Kinder- und Jugendtraining findet ab sofort jeden Donnerstag von 18.00 bis 19.00 Uhr im Untergeschoss der Brunnenberghalle in Malschenberg statt.
Wir würden uns freuen viele Interessierte begrüßen zu dürfen.

Unser Schachabteilung

Im Jahr 2005 trafen sich in Malschenberg einige Schachspieler und Schachinteressierte um den Schachclub neu zu gründen, der in Malschenberg bereits in den 60-er und 70-er Jahren bestand, dann jedoch aufgelöst wurde. Schon bald bemerkte man, dass die Neugründung eines Vereins nicht mit den Möglichkeiten der wenigen Gründer in Übereinstimmung zu bringen war. Doch die “Ersatzlösung" war bald gefunden, denn Gespräche mit dem TSV Malschenberg und dem damaligen Vorsitzenden Nikolaus Heck ergaben eine Chance: Da Schach ein Denksport ist und vom Deutschen Sportbund anerkannt wurde, erlaubte die Vorstandschaft die Gründung einer neuen TSV-Abteilung: der Schachabteilung.
Seither spielte Malschenberg in der C-Klasse des Schachbezirks Heidelberg und verstärkte sich jährlich durch Spielerfahrung und neue Stammspieler. Und bereits in der dritten Saison 2007/2008 gelang die Vizemeisterschaft, welche zum Aufstieg in die B-Klasse ermächtigte. Da die Schachabteilung damals 8 Stammspieler brauchte, verstärkten wir uns weiter mit guten Spielern, welche Schach in Malschenberg sympathisch finden und bereit sind sich für diese Mannschaft einzusetzen. Bereits in der folgenden Saison 2008/2009 stieg Malschenberg erneut über die Vizemeisterschaft in der B-Klasse in die A-Klasse auf. Dort spielt Malschenberg seither vorne mit und verpasste in der Saison 2010/2011 buchstäblich hauchdünn den Aufstieg in die Bezirksklasse. Es ist derzeit aber genau die richtige Spielklasse zur Mannschaftsstärke dieses kameradschaftlich bestens funktionierenden Schachteams.
Daneben setzten sich Abteilungsleiter Dietmar Hohlweck und Wolfgang Kleehammer verstärkt für die Jugendarbeit ein und kümmerten sich um eine 2. Mannschaft für die D-Klasse ab der Saison 2009/2010 um die Schachabteilung langsam immer weiter zu verstärken. Dies gelang auch und seit der Saison 2010/2011 spielte diese 2. Mannschaft sogar schon in der C-Klasse, die mit 6-er-Mannschaften antritt.
Bereits seit 2004 veranstaltet die Schachabteilung jedes Jahr mit Unterstützung von Bürgermeister Frank Broghammer auch ein Schachturnier im Ferienprogramm der Stadt Rauenberg. Hier zeigte sich immer wieder, dass Schach auch im Zeitalter des Internets noch eine Chance bei Kindern und Jugendlichen haben kann. Diesen Erfolg möchte die Schachabteilung weiter ausbauen und den Denksport im TSV und in Malschenberg generell fördern.

Die Schachabteilung des TSV Malschenberg bietet für Jugendliche jeden Donnerstag ab 18 Uhr ein Jugendtraining im Wirtschaftsraum der Brunnenberghalle an. Im Anschluss daran findet das Erwachsenentraining gegen 20 Uhr statt.
Hiermit ergeht herzliche Einladung an alle schachinteressierten Jugendlichen und Erwachsenen. Auch Neubürger sind hierzu besonders erwünscht!

 
- Schach - ein kleines Plädoyer für ein großes Spiel.
- Schach verbessert die Konzentration.
- Schach entwickelt das logische Denken.
- Schach fördert Fantasie und Kreativität.
- Schach unterrichtet Unabhängigkeit.
- Schach entwickelt die Fähigkeit ein eigenes Urteil zu treffen.-
- Schach schafft selbst Selbstmotivation.
- Schach zeigt dass hart Arbeit durch Erfolg belohnt wird.
- Schach fördert mathematisches Denken.
- Schach verbessert das Lernen und die Schulnoten.
- Schach ermöglicht viele interessante Menschen zu treffen.
- Schach lehrt auch mit Niederlagen umzugehen und durch sie zu wachsen.
- Schach ist preiswert.
- Schach ist Kunst, Sport und Wissenschaft.
- Schach ist Psychologie.
- Schach fördert Eigenschaften, die wir in der Schule und im Beruf immer wieder brauchen.
- Schach ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung überall und ohne großen Aufwand möglich.

Schach - Denken als Sport – denn Schach macht Spaß!
Letzte Aktualisierung ( 27.03.2014 )
Berichte Schach
Design TSV Malschenberg !