Herren Landesliga Nord

Rückblick/Vorschau

Wir wollen uns in der Landesliga etablieren

War das Ziel der letzten beiden Jahre lediglich der Klassenerhalt in der Landesliga, so will sich der TSV dieses Jahr in der Landesliga etablieren und mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Ein Platz im gesicherten vielleicht auch oberen Mittelfeld ist, das erklärte Ziel von Mannschaft und Trainerteam. Das sollte auch angesichts der guten Rückrunde und der personellen Besetzung durchaus machbar sein.

Da die Büffel letzte Runde 5 berufsbedingte Abgänge zu verkraften hatten, war der Saisonstart doch recht holprig. Nach der Auftaktniederlage beim Nachbarn in Wiesloch gelangen zwar zwei wichtige, aber doch sehr glückliche Heimsiege gegen direkte Abstiegskonkurrenten, in der Ferne war aber wie im Spieljahr zuvor nichts zu holen. Nachdem dann noch die Heimspiele gegen Hemsbach, Großsachsen und den späteren Meister aus Handschuhsheim klar verloren gingen, befanden sich die Büffel im Abstiegskampf. Es lief einfach nicht rund, aber die Büffel gaben nicht auf und bissen sich durch. Mit dem Auswärtspunkt beim SV Waldhof platzte der Knoten, die Büffel starteten eine tolle Serie mit 11-3 Punkten und spielten eine richtig gute Rückrunde. Am Ende belegte der TSV einen respektablen 7. Platz.  Unseren treuen Zuschauer und allen Helfern ein großes Dankeschön!

Zum Saisonschluss stand noch das Kreispokalendspiel gegen Handschuhsheim auf dem Programm. Erst nach Verlängerung und einer sehr starken Vorstellung beider Mannschaften mussten sich die Büffel mit 34-31 geschlagen geben. Trotz Niederlage war es ein absoluter Saisonabschluss, der zusammen mit den Handschuhsheimer Spielern in der Heidelberger Altstadt ausgelassen gefeiert wurde.

Ende Juni begann dann schon wieder die Vorbereitung für die neue Saison. Neben den ungeliebten Läufen in den Weinbergen brachte ein gemeinsamer Trainingssamstag mit Handschuhsheim und ein Rugbytraining beim SC Neuenheim willkommene Abwechslung. Seit Juli schwitzen die Jungs in der Halle und sind heiß auf das erste Saisonspiel gegen den SV Waldhof.

Positiv zu bewerten ist, dass die Mannschaft fast zusammengeblieben ist. Lediglich Valentin Lier will ein wenig kürzertreten und wird nächste Runde in der 1b spielen. Nach einer einjährigen Auszeit wird Janis Haupt wieder der 1.Mannschaft zur Verfügung stehen und aus der 1b verstärkt Raphael Funkert unser Büffelteam.  Mit Niklas Tichelmann konnten wir einen Spieler aus Wiesloch für unser Team gewinnen.  Niklas wird sicher sowohl in der Abwehr als auch im Angriff Akzente setzen.

Unseren Zuschauern wollen wir   gute und spannende Spiele zeigen!

Unseren Gegnern und natürlich auch uns wünschen wir eine verletzungsfreie Saison!

Euer Trainerteam Andre und Christian